Urteil Christopg G. - 10 1/2 Haft mit Sicherungsverwahrung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Urteil Christopg G. - 10 1/2 Haft mit Sicherungsverwahrung

Beitrag  Admin am Mo 17 Mai 2010, 05:44

Christopg G. verurteilt! 26.04.2010

Das Landgericht Trier hat einen 38-jährigen Kinderschänder aus Mayen in der Eifel zu zehneinhalb Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Der Turnlehrer soll jahrelang Jungen missbraucht und die Taten teilweise gefilmt haben.

Der wegen Besitzes von Kinderpornos vorbestrafte 38-Jährige hatte zu Prozessbeginn Anfang Januar die Taten gestanden. Alles tue ihm "unwahrscheinlich leid". Warum er sich an den Jungen vergriffen habe, wisse er selber nicht.

Die Staatsanwaltschaft und die beiden Opferanwälte hatten elf Jahre Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung für den Mann gefordert, der zuletzt als Saisonkellner arbeitete. Die Verteidigung plädierte auf sieben Jahre und neun Monate Gefängnis sowie einer Sicherungsverwahrung nur unter Vorbehalt.

Anmerkung vom Admin:

Sein Verteidiger Hartmut Dieser kündigte Revision für sein Mandanten an!
---------------------------------------------------------------------

Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,691293,00.html

Video: http://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Kinderschaender-verurteilt-article842349.html
(was man hier nicht sieht: Nach der Urteilsverkündigung hatte die Mutter der Opfer gelacht!)

Admin
avatar
Admin

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.09.08
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten